Start der WoWi-Golftour 2019

Auch dieses Jahr nutzen Fach- und Führungskräfte aus der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft wieder die Gelegenheit, sich auf den schönsten Golfanlagen Deutschlands sportlich zu messen und Kontakte zu knüpfen. Den Auftakt der bereits siebten Auflage machte das Turnier in Norddeutschland.

Auf dem Golfplatz Gut Kaden, bekannt als Austragungsort großer Profi-Golfturniere, trat diesmal die wohnungswirtschaftliche Golfelite an. Sie reihte sich damit in eine Liste bekannter Namen wie Tiger Woods, Bubba Watson oder Dustin Johnson ein, die alle schon auf Kaden abgeschlagen haben. „Die Anlage ist wunderschön und geschichtsträchtig. Wir sind mit der WoWi-Golftour bereits das zweite Jahr in Folge und sicher nicht zum letzten Mal hier“, sagt Eventmanager Rüdiger Pordzik.

In bewährter Manier wurde auch das Turnier in Norddeutschland per Kanonenstart eröffnet. Auf insgesamt 18 Spielbahnen wurden über fünf Stunden die besten WoWi-Golfer des Nordens ausgespielt. Spannende Gespräche, leckere Snacks und kalte Getränke sorgten für den nötigen Spaß. Auch für Golfeinsteiger wurde wieder vorgesorgt. Sie konnten sich bei einem gemeinsamen Schnupperkurs dem Grün nähern. „Die Teilnehmer hatten großen Spaß – den ein oder anderen werden wir sicher bald bei einer Golfrunde begrüßen können“, ist sich Pordzik sicher.

Der krönende Abschluss des Auftaktturniers fand am Abend im Clubhaus statt. Bei einem vorzüglichen Dinner wurden Erfahrungen ausgetauscht, genossen und den verdienten Siegern applaudiert. Weiter geht es bereits am 24. Mai in Nordrhein-Westfalen auf dem Golfclub Velderhof.

Hier klicken für mehr Infos zur WoWi-Golftour

Schlagwörter: , , ,

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.